Trentino Alto Adige, una regione meravigliosa immersa nelle montagne

Trentino

Möchten Sie mehr über das mysteriöse Volk der Ladiner erfahren?
In Vigo befindet sich das Museum Ladino di Fassa, wir raten Ihnen wärmstens dort einen Besuch abzustatten. Hier ist es möglich, die ethnographischen Kollektionen des Istitut Cultural Ladin zu besichtigen, Ergebnis langer und eingehender Forschungen bezüglich der ladinischen Kultur. Eine interessante Reise in die Geschichte der ladinischen Gemeinde, von der Prähistorie bis heute, dank des zahlreichen Beweismaterials.
Andere Museen, mit eigenen lokalen Bereichen sind im ganzen Tal verteilt und bilden einen richtigen ethnographischen Weg, der es Ihnen ermöglichen wird, die ladinische Kultur kennenzulernen.

Interessieren Sie sich für Mineralien?
In Vigo erwartet Sie das Mineralogische Museum Monzoni, eine große, private Sammlung von Mineralien mit mehr als 200 Arten von Steinen und Felsen mit merkwürdigen Namen, die aus den verschiedenen Gegenden der Dolomiten stammen. Ein sehr interessanter Besuch, der eine absolut ausführliche Dokumentation über Mineralien bietet, die unsere herrlichen Berge bilden. Es gibt hier auch workshops für Kinder.

Waren Sie schon mal in einer Sennhütte?
Sennhütten sind sehr einfache Gebäude aus Stein und Holz, die im Sommer zur Unterbringung des Viehs benutzt werden. Es handelt sich um sehr wichtige Elemente zur wirksamen und effizienten Verwaltung des Berglebens. Im Fassa Tal sind diese Strukturen sehr verbreitet.
Während eines Besuchs in einer Sennerhütte, können Sie sehen wie Milch verarbeitet wird, typische Produkte erstellen oder gerade vorbereiteten Käse oder frisch geschnittenen Speck kosten.

Die Thermalbäder von Pozza
In Pozza di Fassa befindet sich das Centro Termale Dolomia. Dank des besonderen Wassers, das diese Thermen speist, ist es möglich zahlreiche Therapien in Vereinbarung mit dem Gesundheitswesen oder rein ästhetische Behandlungen für Schönheit und Wohlbefinden des Körpers zu machen. Ringsherum fördert das herrliche Panorama der Dolomiten die positiven Eigenschaften dieses Wassers.

IMG_0883-2Der Carezza See
Circa 12 Kilometer von Vigo entfernt, liegt der Carezza See, ein wunderschöner Bergsee, der auch als Regenbogensee bekannt ist, dank des einzigartigen Farbenspiels an der Oberfläche des Wassers.  Der See wird nicht von Flüssen gespeist, sondern von unterirdischen Quellen, die vom Gipfels des Latemar stammen. Wenn Sie einen entspannenden, ruhigen Tag verbringen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang um den See herum. In seiner Nähe befindet sich auch der bekannte Golf Club Carezza, ein Golfplatz mit 9 Löchern mitten in einer atemberaubenden Landschaft.

Der Park in Paneveggio
Mit einer halben Stunde erreichen Sie mit dem Auto den Park von Paneveggio, ein Naturschutzgebiet mit einer großen Vielfalt an Pflanzen und Tieren der wichtigsten alpinen Arten. In diesem Park werden jeden Tag zahlreiche Spaziergänge und Wanderungen organisiert, die für Stadtbewohner , die nicht an Farben, Gerüche und Rhythmen der Berge gewohnt sind, sicherlich eine unvergessliche Erfahrung darstellen. Empfehlenswert ist der ethnographische Weg des Vanoi, der aus verschiedenen Pfaden besteht, die von Caoria aus bis auf eine Höhe von 1879 Metern, bis zur Sennerei Vesnòta steigen, durch eine intensiv vom Menschen beherrschte Landschaft, die heute jedoch zum größten Teil verlassen wurde.

Der Wallfahrtsort Maria Weißenstein (Pietralba)
40 Kilometer von unserem Hotel entfernt, liegt die Wallfahrtskirche Maria Weißenstein (Santuario di Pietralba), einer der wichtigsten religiösen Wallfahrtsorte des Trentino Alto Adige, in einer beträchtlichen Höhe von 1520 Metern zwischen den Ortschaften Nova Ponente und Monte San Pietro. Der Ursprung der Kirche geht auf das Jahr 1553 zurück, als ein Bauer der Gegend, Leonhard Weißensteiner, eine Figur aus Alabaster fand, die die Pietà darstellt, fand. Dem Mann erschien die Muttergottes und heilte ihn von seiner Krankheit. Als Dank dafür, bat Maria ihn eine Kirche zu errichten, in der die Gläubigen sie anbeten könnten.

Und wenn Sie Lust haben, das Auto zu nehmen, empfehlen wir Ihnen:

  • Einen Shoppingtag in Bozen (circa 40 Minuten)
  • Einen Besuch in Meran mit Halt in der örtlichen Thermalanstalt (ca.  1 Std.)
  • Einen Ausflug nach Trento, unserer Landeshauptstadt, mit ihrem Domplatz und dem Schloss  del Buonconsiglio (ca.  1 Std.)
  • Ein Besuch in Rovereto und dem MART, dem Museum für Zeitgenössische Kunst
  • Innsbruck, die 5.größte Stadt Österreichs und Hauptstadt Tirols, ist weniger als 2 Stunden entfernt.
OBEN
ONLINE BUCHUNG: