Kontakte Al Piccolo Hotel di Vigo di Fassa

Address: Strada Neva, 70 - 38039, Vigo di Fassa (TN)

Telephone: +39 0462 764217

Fax: +39 0462 763493

Wo wir sind - Val di Fassa

Die Hauptstraßenverbindungen mit dem Val di Fassa

Das Val di Fassa liegt im Nordosten des Trentino und grenzt im Westen an Südtirol und im Osten an das Venetien. Das Tal kann mit dem Auto von den meisten Punkten erreicht werden, vorbei an den Treppenstufen.

Die wichtigste und gleitende Zufahrtsstraße ist die SS48. Nachdem Sie die Brennerautobahn (A22) an der Mautstelle Egna verlassen haben, gehen Sie jetzt kurz auf die SS48. Weiter durch das Val di Fiemme bis zum ersten Dorf im Val di Fassa oder Moena. (Ora-Moena: km 45).

Eine alternative Route ist derjenige, der (Nord Ausfahrt Brennerautobahn Ausfahrt Bozen) von Bozen beginnt entlang der Eggental über den Karerpass (auch Schritt Caress genannt) in Vigo di Fassa zu gelangen. Letztere Strecke ist kürzer als die vorherige, wenn wir den Abstand betrachten, die den Ausstieg aus dem ersten Land des Val di Fassa trennt, aber vor allem im Winter, ist eine größere Herausforderung. (Bozen-Vigo: km 37).

Diejenigen, die aus dem Veneto kommen haben das Recht, die Autobahn Serenissima zu nehmen noch in Verona auf der A22 zu gehen, dann weiter auf dem Pfad oben beschrieben. Alternativ kann der Reisende versuchen, eine der Stufen rund um das Fassatal zu passieren. Ponte nelle Alpi Nach dem Passieren - Belluno kann man das Tal über den Passo San Pellegrino, Passo Rolle und Passo Fedaia, Pordoi erreichen je nachdem, wo Sie sind.

Das Fassatal wird von einem Linienbusdienst bedient, der die Bahnhöfe in Trento und Bozen verbindet.

In den Sommermonaten erreichen große touristische Routen unser Tal direkt von Städten wie Mailand, Venedig, Padua, Genua, Bologna, Florenz und anderen.

Unser Hotel befindet sich in Vigo di Fassa, einem der beliebtesten Skigebiete im Gebiet Fassatal / Dolomiti Superski. Direkt vom Zentrum der Stadt eine moderne Seilbahn erreicht das Plateau von Ciampedie, innerhalb weniger Minuten Panoramablick über das gesamte Val di Fassa, auf den Gipfeln des Rosengarten, die Vajolettürme und andere Gipfel der Dolomiten. Das Dorf mit seinen zahlreichen Hotels ist auch ein wichtiger Ausgangspunkt für Sommerwanderungen im Rosengarten.